Taiji in Plagwitz

einfache Peitsche

Für mich ist Taiji (Tai Chi) zu üben ein Weg um neben dem oft stressigen Alltag etwas für mich selbst zu tun. Die ruhigen Bewegungen ermöglichen es mir meinen Körper zu spüren. Dadurch verändert sich mit der Zeit die Qualität der Selbstwahrnehmung beim Üben.
Dies hilft mir, auch im Alltag ungesunde Haltungen, schon beim einnehmen zu bemerken. Die Wahrnehmung derselben ermöglicht es diese zu verändern.

Taiji

der goldene Hanhn steht auf einem Bein

Beim Taijiquan handelt es sich um eine traditionelle chinesische Bewegungskunst. Sie wurde ursprünglich als Kampfkunst entwickelt. Heute wird Taijiquan meist als Meditation in Bewegung sowie als Übung zur Wiederherstellung oder Erhaltung der Gesundheit genutzt. Mehr...

Unterricht

Der Unterricht findet im Fudoshin Dojo in der Josehstraße 45 statt. Die Unterrichteszeiten findet ihr hier.

.

Seminare

Meister Li Zunzhi war schon zu mehreren Gelegenheit in Leipzig und hat Seminare zu verschiedenen Themen geleitet. Es ist immer inspirierend von einem Meister seines Niveaus unterrichtet zu werden. 
Mehr...

Zertifizierungen